Bauunternehmen Markus Fladt Meisterbetrieb mit Tradition

Die Wurzeln der Maurermeister-Tradition reichen bis ins
16. Jahrhundert zurück.

Ob z.B. Nikolaus Fladt, Georg Fladt, Ludwig Fladt mit seinen 4 Söhnen Johann Georg, Johann Martin, Johann Nicol und Johann Wolfgang Fladt.

Alle traten in die Fußstapfen ihrer Väter und verschrieben sich als Maurermeister dem Handwerk.

Auch Maurermeister Ferdinand Fladt, der Sohn von Maurermeister und Senator Johann Wolfgang Fladt, führte das Baugeschäft seines Vaters weiter und übergab dieses seinem Sohn Hofmaurermeister August Fladt.

Dieser gründete zusätzlich 1890 eine Ziegelei.

Viele Gebäude aus dieser Zeit prägen heute noch das Stadtbild von Bad Rodach und seiner Umgebung.

Sein Sohn Maurermeister Werner Fladt übernahm den Betrieb und führte diesen bis zu seinem Kriegseinsatz. Er verstarb 1945 in Gefangenschaft.

Nach langer Kriegs- und Nachkriegspause gründete dessen Sohn Maurermeister Alfred Fladt 1979 sein Bauunternehmen und führte dieses bis 2002. Sein Sohn Markus Fladt lernte bei ihm die Grundlagen des Maurerhandwerkes von der Pike auf. 1996 legte er mit Erfolg seine Meisterprüfung ab.

Seit 2002 führt Markus Fladt nun sein eigenes mittelständiges Bauunternehmen.

Bauunternehmen Fladt
Bauunternehmen Fladt
Bauunternehmen Fladt
Bauunternehmen Fladt
Bauunternehmen Fladt
Bauunternehmen Fladt